Inés De Mite

  • Geschäftsführerin der Reitakademie Bodensee
  • Reiterfahrung seit über 20 Jahren
  • Gründung der Reitschule im Jahre 2009
  • Ausbildung zur Reittherapeutin im Jahre 2014

Was ich an meinem Beruf als Reittherapeutin und Reitlehrerin – neben der Arbeit mit Pferden – so liebe? Die Arbeit mit den mir anvertrauten Menschen, mit all ihren Sorgen und Hoffnungen. Mit ihnen gemeinsam ihre Ressourcen zu entdecken und zu erweitern.

 In meiner langjährigen Arbeit mit Menschen mit besonderem Hilfebedarf habe ich gelernt, physische und psychische Besonderheiten zu erkennen und deren Zusammenhänge schnell zu erfassen. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, mit meinen Reitschülern und Klienten klare Absprachen zu treffen und einen zielführenden Weg zu vereinbaren. 


Gernold Weikmann

 

  • Geschäftsführer der Reitakademie Bodensee
  • Reiterfahrung seit über 40 Jahren

In 40 Jahren Reiterei traf ich auf viele Lehrer. Und stellte viele Fragen. Ich war neugierig. Hinterfragte die bestehenden Methoden und wollte sie verstehen. Ich war stets auf der Suche nach besseren Lehrmethoden. Und habe sie schließlich in der klassisch-iberischen Reitweise gefunden. 

 

Für mich gehört die Entwicklung von reiterlichen, körperlichen Fähigkeiten mit der Persönlichkeitsentwickung zusammen. Ich möchte andere Reiter auf diesem Weg begleiten. Dabei lege ich nicht nur Wert auf eine feine und funktionierende Kommunikation zwischen Pferd und Reiter, sondern auch auf die Gesunderhaltung des Pferdes.